Übersichtsplan

Aktuelles

demnächst

Die halbe Million ist voll!

Am 24. Mai 2017 konnte im Holzmuseum Regina Bär mit ihrem Mann Reinhard aus Sulzbach-Rosenberg in Bayern als 500.000 ste Besucherin begrüßt werden.

400 Jahre Schwarzenberg in Murau

Von 17. Juni bis 14. Oktober findet man viele Veranstaltungen rund um dieses Jubiläum. Näheres finden Sie unter der Homepage.

http://www.ausstellung-murau.at

zum Veranstaltungskalender

D Holz-Wasser-Spielplatz, Aktivprogramm

Tour durch das Holzmuseum

Im Holzmuseum haben´s Kinder lustig.
Bei den Spiel- und Basteltagen im Sommer kann man eigene Werkstücke sägen, nageln und bemalen. Kegeln, Stelzen gehen,Wettsägen, Nagelstock - wer kennt und kann das? Wer da noch nicht genug hat geht in die Spielhütte oder weiter auf den Holz-Wasser-Spielplatz zum Austoben.
Dort kann man auch gleich sein selbst gebasteltes Boot ausprobieren. Der Bastelraum ist barrierefrei erreichbar.



HolzWasserSpielplatz

Der Spielplatz ist genau das Richtige um sich nach einem ausgiebigen Museumsbesuch auszutoben! 2014/2015 wurde alles neu gestaltet und nun sind hier Eichhörnchen-Balancesteg, eine spielerische Darstellung von Flächen und Kuben, Fledermausreck, Spechthaus usw. anzufinden.

Bastelprogramm, Foto: Holzmuseum/R.Sunk

Kreativ Workshops

Werken, Basteln, Malen mit und auf Holz für von Kleinkind bis zur Oma, unter fachkundiger Anleitung

Juli bis Mitte September jeweils Montag/ Mittwoch/Freitag von 13.00 bis 16.00 Uhr ohne Anmeldung!

Während der übrigen Saison gegen Voranmeldung, mind. 15 Personen

Kosten ab € 7,-- (je nach Werkstück)

Spiel und Spaß, Foto: Holzmuseum/R.Sunk

Spiel und Spaß

Holzmehrkampf – Kegeln, Nageln, Stelzen gehen, Sägen und Holzarten erkennen;
Bei Voranmeldung mit Betreuung: Punktebewertung und Siegerehrung, ab 15 Personen

Kosten € 2,50/Person in Verbindung mit Eintrittskarte.

Mit gültiger Eintrittskarte - frei:
Kegeln, Stelzen gehen, (Nageln und Sägen an den Aktionstagen im Sommer)
Spielhaus: hier befinden sich zahlreiche Holzspiele
HolzWasserSpielplatz